Haargummi (aus Fahrradschlauch)

Statt teurer Haargummis kann man auch Teile eines zerschnittenen Fahrradschlauchs verwenden.

Haargummis (für Haare zusammen binden) werden mit der Zeit immer länger und reißen dann irgendwann. Und ich finde, sie sind relativ teuer. 2 € für 10 Stück hatte ich das letzte Mal bezahlt.

Auf Mastodon hat hier jemand geschrieben, er würde alte Fahrradschläuche zerschneiden und diese Teile nutzen, um Dinge zusammen zu halten. Sie würden länger halten und auch mehr aushalten. Ich hatte zufällig einen alten Schlauch da, das direkt ausprobiert und es funktioniert auch prima als Haargummi.

Tipp: Vor Benutzung kann man so nen Ring stark überdehnen, es hält trotzdem gut.

Habe jetzt Haargummis ohne Ende für die nächsten Jahre.

Zuletzt geändert 2022-11-20 14:48:39 +0100 CET durch Natenom (neu, ff8673b)