Semiphemeral

Mit dem Tool Semiphemeral kann man von Twitter Tweets, Likes und Retweets löschen. Ich nutze dieses Tool, um ab und zu mal alles zu löschen, was älter als 25 Tage ist.

Ein ähnliches Tool gibt es auch für Mastodon, siehe hier.

Installation

Um semiphemeral zu nutzen, benötigt man einen API-Key für Twitter. Wie man den bekommt, ist hier beschrieben.

cd
virtualenv -p /usr/bin/python3 semiphemeral
cd semiphemeral
source bin/activate
pip install semiphemeral

Konfiguration

cd
cd semiphemeral
source bin/activate
semiphemeral configure &

Mit dem Browser lädt man dann die lokale Webseite auf localhost:8080 (http), öffnet die Einstellungen und gibt die API-Keys an.

Benutzung

Bisherige Tweets in die Datenbank laden

cd
cd semiphemeral
source bin/activate
semiphemeral fetch

Tweets löschen

cd
cd semiphemeral
source bin/activate
semiphemeral delete

Die Ausgabe sieht so aus:

$> Fetching all recent tweets
[...]
Calculating which threads should be excluded
semiphemeral 0.6
Before deleting anything, fetch
Fetching all recent tweets
Fetching tweets that you liked
Calculating which threads should be excluded
Deleting 7 retweets, starting with the earliest
Unretweeted 2022-01-06 @Natenom RT @user, id=12345
Unretweeted 2022-01-07 @Natenom RT @user, id=12345
Unliking 49 tweets, starting with the earliest
Unliked 2022-01-11 @user, id=12345
[...]
Deleting 78 tweets, starting with the earliest
Deleted 2022-01-05 @Natenom, id=12345

Script

Ich nutze dieses Script, um alle paar Tage meine alten Tweets zu löschen.

#!/bin/bash
cd
cd semiphemeral
source bin/activate
semiphemeral configure &
semiphemeral fetch
semiphemeral delete
kill %1 # %1 in bash: first job, that was backgrounded
echo "Done"
Zuletzt geändert 2022-03-29 05:03:36 +0200 CEST durch Natenom (init, 1c39149)